ENERGIEBERATER


Energieverbrauch reduzieren - Kosten sparen am Dach

Die kompetente Beratung zu allen für Sie wichtigen Energiethematiken


Diese Fakten werden Sie interessieren:

40% der in der EU verbrauchten Energie wird für die Beheizung, Warmwasser und elektrische Versorgung von Gebäuden aufgewendet.

Im Privathaushalt liegt der Energieverbrauch nur für  Warmwasser und Heizung sogar bei durchschnittlich 85%.

Die gute Nachricht: Durch fachgerechtes Sanieren und modernisierte Gebäudetechnik können Sie bis zu 80& einsparen.

Moderne Systeme erlauben heute die umweltfreundliche und hocheffiziente Umwandlung von Sonnenlicht in Wärmeenergie und Strom. Dadurch können Sie in hohem Maße alte, unwirtschaftliche Energieträger einsparen.

Energie, die nicht verbraucht wird, spart Ihr Geld und schont die Umwelt. Dabei können wir Sie unterstützen. Unser Unternehmen steht in langjähriger Partnerschaft mit einem geprüften Energieberater, der Ihr Wohngebäude auf energetische Schwachstellen hin untersucht und Sie umfassend berät, welche Maßnahmen zur Energieeinsparung am sinnvollsten sind. Unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Lebenssituation erhalten Sie verschiedene zu Ihrem Haus passende Sanierungsvorschläge.

Sie möchten wissen, was Sie an Energiekosten sparen können? Kontaktieren Sie uns! Energieberatung Uwe Fritzsche

Zu unseren Services gehören Berechnungen zur Energieeinsparung und Wirtschaftlichkeit – auf EnEV-Basis oder nutzerbezogen. In Ihrem Auftrag kümmern wir uns außerdem um das Erstellen von Energieausweisen und die Inanspruchnahme des richtigen Förderprogramms bei der KFW.

Sollte sich eine Dachsanierung für Sie lohnen, führen wir diese komplett mit Nachlässen von ca. 50% aus. Als Bedachungsunternehmen liefern wir auch die Technik zur Energieeinsparung wie z.B. Solaranlagen und Aufsparrendämmung. Hierzu mehr unter Referenzen und Leistungen.

Welche Fördermöglichkeiten gibt es?

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über die Förderung von energetischer Sanierung und den Einbau von Solarsystemen, Wärmepumpen und weiterer Technologie zur Energieeffizienz.

  • Zur BAFA mehr
  • Zu KFW mehr
  • Informationen der Stadt München mehr

Auch die Gemeinen haben individuelle Förderprogramme. Bitte informieren Sie sich hierzu bei Ihnen vor Ort. Alle Detailfragen sind am besten in einem persönlichen Gespräch mit uns aufgehoben.

Unser Partner: www.4newenergy.de